LOADING

Marti X Paris

Christoph Marti Fotograf
Christoph Marti Fotograf
Fotografie, Fashion, Kaffee und Sushi. Paris bietet jedoch noch viel mehr und lohnt sich immer! Schon immer empfand ich eine grosse Faszination für diese Stadt. Auch für meine Arbeit bietet Paris eine wunderbare Basis um tolle Fotos zu realisieren und Inspirationen sammeln zu können.

Das Zusammenspiel einer Person, der Mode und Architekturen hat mich schon früh interessiert. Es muss auch nicht immer der Eiffelturm im Hintergrund stehen, auch unscheinbare Gebäude können einem Foto das gewisse etwas geben und ein einfaches Sujet zu einem Hingucker wandeln lassen.

Bei der Ankunft muss das Model in Paris nicht unbedingt mit einem mit Kleidern gefüllten Koffer anreisen. In Paris gibt es so viele Möglichkeiten den Kleiderschrank zu vergrössern und den Brieftascheninhalt zu verkleinern. Wenn man bei den Touristen shoppen will, geht man am besten in die Champs Élisée und wer ein Einkaufszentrum aufsucht in welchem eher die einheimischen sind wird man im 4 temps bei la defence sicher fündig. Auch für die grössere Brieftasche haben wir einen Tipp und zwar die Galeries Lafayette in Paris. (Diese gibt es als Beispiel auch in Berlin) Ihr müsst jedoch nicht unbedingt die hier genannten Orte aufsuchen, um in Sachen Shopping in Paris auf eure Kosten zu kommen. Die Stadt Paris ist so vielfältig und gross. Während ihr Paris erkundet, werdet ihr zwangsläufig an zahlreichen kleinen Boutiquen und Geschäften vorbeikommen. Im Viertel Marais erwartet euch z. B. eine Menge kleiner Modeshops.

Welches sind meine Hotspots für gute Fotos in Paris und wie kann man sie am besten mit der Metro erreichen?

- Trocadéro
- Louvre Rivoli
- Anvers
- Charles de Gaulle Etoile
- Bastille
- Palais Royal

Natürlich gibt es noch jede Menge andere Stationen - da empfehle ich euch jedoch: Entdeckt die Stadt! Fahrt mit dem Bus oder steigt in der Metro überall aus; verlasst auch die Metro Linie 1 und findet tolle Locations fern von den Touristen Hotspots.


Valentina Lai in Paris