Du bist ein Teil der Fashionshow von Christoph Marti – ist dies deine erste Show?
Ja, ist es und ich bin so gespannt. Ich freue mich wie so ein kleines Kind.

Auf was freust du dich am meisten?
Das ist echt schwer zu beantworten. Ich glaube auf die Atmosphäre Backstage und auf dem Laufsteg und ich kann es kaum erwarten uns alle in den verschiedenen Kleidern zu sehen.

Wie ist die Zusammenarbeit mit Chris?
Die Zusammenarbeit mit ihm ist sehr angenehm. Es herrscht ein lockeres und doch konzentriertes Klima, so dass man sich vor der Kamera wohl fühlt. Falls doch mal etwas nicht klappt, wie es sollte, kann man darauf vertrauen, dass er sich nicht einfach ärgert und eine Spannung in die Luft legt, sondern dass man verständlich mit einander kommuniziert

Wie war dein bisheriger Weg als Model?
Mein Weg war bis jetzt sehr lehrreich und erfüllend. Klar, hat es auch mal Tiefen zu überwinden gegeben, aber die zeigen einem, ob man es wirklich will.

Hast du ein Ziel, welches du vor der Kamera oder auf dem Laufsteg erreichen möchtest?
Ich möchte einmal auf einer Fashionweek laufen und fürs modeln ins reisen gehen, beziehungsweise, will ich um zu modeln ein paar Monate ins Ausland.

Was war dein bisheriger Höhepunkt deiner Laufbahn als Model?
Ich durfte bereits einmal mit Christoph Marti nach Paris, was mir echt mega viel bedeutet, diese Fashionshow ist jedoch, wie bereits gesagt meine erste und somit auch ein riesiges Highlight.

Leave a comment

Besucherzähler